2006

14. und 15. Januar
Christbaumsammlung


 

 

3. - 5. Februar
Winterwochenende auf dem Handwerkerhof


 

Neben vielen neuen Gilden (Liederbuchbasteln, Kerzen “fertigen”, usw.) gab es natürlich auch wieder altbewerte Gilden, wie das Pizzabacken im feurigen Holzofen. Doch welch einen Schreck gab es nach den leckeren Pizzen, als ein Bauer aus der Nachbarschaft eintrat und uns anwies Fenster und Türen zu verriegeln, da ein “gemein-gefährlicher Schwerverbrecher aus einem nahegelegenen Gefängnis ausgebrochen sei”! Doch trotz der Warnung gab es Nachts einen lustig-angsteinflößenden Grusellauf, vielleicht auch gerade wegen der Warnung...

 

 

10. - 11. März
Filmenacht im Gemeindehaus


 

 

31. März
Elternabend


 

Neben Darbeitungen der einzelnen Gruppen, gab es einen ausgiebigen Marokko-Diavortrag der vergangenen Großfahrt zu sehen und natürlich auch allerlei Gesang und interessantes Essen.

 

 

 

12. - 23. April

Gauführerfahrt Sardinien


 

 

 

12. - 14. Mai
Gaumailager


 

Unser diesjähriges Gaumailager sollte bei Ingelfingen mit ca. 60 Teilnehmern stattfinden. Wir Beilis übernahmen die Küche und die Gestaltung des Abschlussabends, der nach einem lustigen Samstag mit Muttertagsgeschenken basteln und einem amüsanten “Takeshis-Castle-Spiel” für ein schönes Lager sorgte, das am Sonntag nach einem gemeinsamen Gottesdienst leider schon zu Ende ging.

 

 

 

2. – 8. Juni
Landesmark Griechen-Inder-Lager


 

Auf der Zugfahrt zum Lagerplatz auf der Alb trafen wir schon die Stuttgarter, so dass wir alle gemeinsam eine Busstation zu früh ausstiegen. Nach längerem Fußmarsch erreichten wir dann aber doch noch das Lager, begrüßten dort u.a. Bernhard und Mogli, die schon gemeinsam mit Maren zum Vorlager gefahren waren, und bauten unsre Jurten.
Zwei Tage später begann dann schon die Spielidee, die uns in einem griechischen Feldzug unter Alexander d. Großen vor die Tore einer wunderschönen indischen Stadt entführte, und von deren Eroberung wir Griechen nach einem Wettkampfstag gegen die Inder absahen und den Frieden mit einem vielseitigen Markttag feierten.

 

 

 

29. Juli
Stammesbadeausflug


 

Eigentlich sollte es mit den Fahrrädern am Samstag zum Breitenauersee gehen; doch das Wetter wollte laut Wetterbericht nicht mitspielen, so dass wir stattdessen im Gemeindehaus gemeinsam zu Mittag gegessen haben, um im Anschluss ins Kino zu fahren.

 

 

 

22. - 23. September
Stammesthing


 

Zum traditionellen Stammesthing trafen wir uns dieses Jahr mit sagenhaften 33 Personen, echt prima! Alle Amtsinhaber (bis auf eines) wurden entlastet und in vielen Wahlgängen wurden die Ämter neu besetzt. Ein produktives und erfolgreiches Wochenende, spitze!

 

 

 

06. Oktober - 27. Oktober
Das Perfekte Dinner


 

Ein durch die Sippe Küstenseeschwalbe am Stammesthing 2006 angeregtes Bekochen der anderen Sippen mit anschließender Bewertung. Echt spitze!

 

 

 

25. Novmeber
Andreasmarkt


 

Mit Waffeln und heißem Punsch waren wir auch dieses Jahr wieder dabei!

 

 

 

01. - 03.Dezember 2006
Adventwochenende auf dem Hohenkrähen


 

Zum traditionellen AdWoe verschlug uns dieses Jahr auf die Burgruine Hohenkrähen. In einem urigen Haus erlebten wir dort ein tolles Wochenende mit Gilden (Lebkuchenhaus bauen, Adventskranz basteln, Musikgilde, Aufnahmenplatz herrichten, ...), Geländespiel, Singen, Spiel und viel viel Spass! Die Küstenseeschwalben wurden in unseren Stamm, und Corinna und Irina als Jungpfadfinder aufgenommen; und das alles auf der beeindruckenden Burg Hohenkrähen!

 

 

 

22.Dezember 2006
Waldweihnacht


 

Am Waldrand hinter Oberjettenbach trafen wir uns mit den Eltern und spazierten mit Fackeln zum geschmückten
Waldweihnachtsplatz. Umrahmt von Tannenbäumen lauschten wir der Andacht, Theaterstück und lustigem Schauspiel mit Weihnchtsthematik. Mit heißem Tschai sangen wir bei Feuerschein gemeinsam alte und neue Weihnachtslieder und wünschten uns ein besinnliches und Frohes Weihnachtsfest!